Sonntag, 17. Oktober 2010

Kleine Sonntagsmonster


Heute Nachmittag entstand nach einem langen Spaziergang und entstehender Langgweile ein kleines Monster an meiner "alten" Nähmaschine. Ole hat das Design selbst übernommen und genäht wurde 70% Ole und 30% Mama. Eine kleine Tasche für Kleinigkeiten wurde auch nicht vergessen. Uns gefällt´s. Ole wird jetzt noch zwei herstellen/designen für seine zwei Cousins.

Schnell gestickt und schon verschenkt


Diese kleine Stickerei entstand an einem Abend, nachdem ich in meinen Lieblingsstickgeschäft Stickkunst das tolle neue Buch von Christina Dahlbeck gekauft habe WINTERLICHT.

Dienstag, 14. September 2010

Gestickt ... Genäht

 
Meine Freundin hat mich gebeten, jetzt endlich mal wieder was zu nähen. Dazu musst ich mich erstmal wieder zu meiner Nähmaschine und meinem Schneidtisch durcharbeiten. Das habe ich gestern nachmittag gemacht und dann hatte ich tatsächlich noch etwas Zeit ein gesticktes Pilzchen in Herzform zu nähen und dekorativ aufzuhängen. Jetzt ziert es unseren Wohnungseingang.
Danke liebe Freundin für den zarten Hinweis. Wie man sieht es hat sich gelohnt.

Freitag, 10. September 2010

Herbst

Jetzt ist der Herbst auch bei mir angekommen. Gestern habe ich nach Bügeln, Kochen, Hausaufgaben mit der Deko noch was für die Seele getan.
Das Stickbild habe ich schon länger, aber es ist mein Lieblingsbild für diese Jahreszeit.

Samstag, 4. September 2010

Länger nicht gepostet - aber trotzdem einiges geschafft

Ich habe in letzter Zeit mehr gestrickt, denn Wolle läßt sich so schön überall mit hinnehmen, also entstanden schon die ersten Weihnachtsgeschenke für die Familie. Keine einbeinigen Familienmitglieder die zweiten Socken und Schühchen sind noch in Arbeit. Das rechte Bild zeigt einen Babypuk, der ist für meinen Neffen, der sich als Geburtstag genau meinen Geburtstag ausgesucht hat (bin ich auch ein bisschen stolz).
Naja, jetzt heißt es fertig stricken. 

Freitag, 6. August 2010

Ein paar Urlaubsimpressionen

Wir sind wieder zu Hause, unser Wohnmobil hat uns von der wunderschönen Ostsee bis an die Nordsee gefahren und das Wetter hat alles gegeben. 
Der Alltag hat mich aber schon wieder habe jetzt jegen Vormittag gearbeitet, jetzt sind die Kolleginnen dran sich zu erholen. 
Lust zum Sticken oder Nähen hatte ich noch keine Große. Ich habe jetzt beschlossen kein Stress die Lust kommt sicher bald wieder. 
Sonnenuntergang und Spaziergang an der Ostsee.

Schön.

Schönes Wetter und leere Straßen in Wismar. 
Gutes Essen von unserem Grill. Lecker!!!

Sonntag, 18. Juli 2010

Wir sind dann mal weg


Am Samstag haben wir uns Lübeck angeschaut echt schön. 


Zeit zum Sticken finde ich auch, da meine Männer sich an den Strand von Rerik an der Ostsee begeben haben. Hier entsteht das Wort "BAD" nach der Vorlage von Sommerlaune (Kreuz & Quer von Maren Martinez). Es wird zu Hause dann weiterverarbeitet, zu was weiß ich noch nicht, aber ich werde es dann sicher hier vorstellen.

Donnerstag, 1. Juli 2010

Die Zeit sie rennt,

Heute morgen nehme ich mir kurz Zeit ein paar Sachen aus älteren Tagen zu zeigen, dass heißt ja nicht, dass sie nicht etwas besonderes sind. Die Stickbilder habe ich schon vor längerer Zeit gestickt und weil ich an einem "Geheimprojekt" sticke gibt es das erst wenn es fertig ist. Naja und das dauert. Bis ich mein Stickzeug zurecht gelegt habe, die Vorlage, das Stickgarn, dann ist es fast schon wieder Zeit ins Bett zu gehen. Ich erfreue mich jetzt nochmal an den alten Sachen, denn neue habe ich mir auch schon besorgt. Vielleicht als Kleinigkeit im Urlaub,wo ich mein großes Bild sicher nicht mit hinnehmen werde.


Die Bilder werde ich jetzt neu Rahmen, da meine Mutter ihre Küche jetzt in Brauntönen hat.


Das ist nur ein Foto von dieser Stickvorlage, ich glaube ich habe es mindestens dreimal gestickt. 


Montag, 7. Juni 2010

Kurztrip





Ich habe am Wochenende einen Bergwanderung mit meinem Besten im Kleinwalsertal gemacht, es war echt schön und echt steil, aber auch wunderschön. Das Wetter war toll, dass Bier auf der Hütte hat auch toll geschmeckt. Doch leider hatte ich mir trotz mehrfach schon getragener Wanderschuhe eine Blase gelaufen. 


Die Zwangspause brachte mich dazu weiter an meinen Weihnachtsstickerei zu arbeiten. Mein neues Projekt kann ich leider noch nicht zeigen. 
Es war ein tolles Wochenende mit viel Sonne und Entspannung pur.



Sonntag, 30. Mai 2010

Schönes Wochenende mit kreativem Ende

Am Wochenende war ich mit meiner Familie nach Koblenz. Ein Vor-Geburtstagswochenende, weil der beste Papa der Welt am Dienstag 60 wird. 

Beim Bummeln durch die schöne Stadt fand ich diesen Stoff.

Daraus entsteht vielleicht, oder vielleicht oder......mal sehen. 
Als wir zu Hause waren begab ich mich mit viel Elan an dieses Projekt. Wärme schenken zur WM (nähere Infos unter http://www.initiative-handarbeit.de/). Aus meinen Resten entstand dann dieses, wie ich finde schöne Stück. 
Jetzt muss ich nur noch Vlies kaufen alles verbinden, Binding dran, fertig. 

Für kleine Gäste, die ich auch schon mal bei uns übernachten, entstand diese Decke, damit die Mama von meinen kleine Gästen nicht immer den ganzen Hausstand mitbringen muss. Auch hier fehlt noch das Vlies, die Rückseite (ist schon da) und zum guten Schluss das Binding. 
Manchmal wünschte ich, das Handarbeitsläden einen Notdienst hätten, und ich Sonntags mal schnell Vlies oder jenach dem was fehlt einkaufen könnte.


So jetzt räum ich meinen restlichen Kram noch weg, und mach es mir mit einem Buch noch etwas gemütlich. Schönen Restsonntag und einen guten Start in die kurze Woche. 



Donnerstag, 20. Mai 2010

Hol Dir Kraft

Mein Mann feiert morgen seinen 40 Geburtstag und es sind nur noch ein paar "Kleinigkeiten" zu machen. Deshalb gibt es heute Morgen diesen Tee um mich zu stärken.
Abends nehme ich mir aber trotzdem die Zeit weiter zu sticken, weil nach 20 Uhr wird nicht mehr gearbeitet sondern nur noch gestickt.
 Wieder ein Stück weiter Auf dem Weg zur Krippe von acufactum.

Samstag, 15. Mai 2010

Juhu - die Stickvorlagen sind da !!!

Das sind die beiden neuen Stickvorlagen aus Itzehoe, ich habe mich riesig gefreut und wollte gleich anfangen. Doch leider musste ich feststellen, dass mehrer Farben in Uhlenhof Stickgarn gestickt werden, diese Farben habe ich leider nicht und man bekommt sie auch nicht mehr. Jetzt werde ich wohl in meinen Stickkunst-Laden fahren und mir ähnliche Farben besorgen, dass dauert jetzt aber noch ein bisschen, da ich noch nebenbei in den Vorbereitungen für den 40. Geburtstag meines Mannes stecke. 
Aber alles hat ja auch etwas gutes, der Engel ist fertig. Jetzt sticke ich halt an meinem Weihnachtsbild weiter. Fortschritt ist unten angefügt. 

Mittwoch, 12. Mai 2010

Ich habe einen Vogel



Dieser kleine Vogel entstand in den letzten Tagen aus dem schönen neuen Buch von C. Dahlbeck "Blütentanz". Die Frühlingshaften Farben lassen hoffen, dass jetzt auch draußen bald mal die Sonne länger als 2 Stunden über den Tag verteilt bleibt und es mal wärmer wird. 

Das ist mein Vogel nochmal als Nahaufnahme. 

 Mein Engel ist gewachsen. 

Die nächsten Tage werden wir unterwegs sein und da muss ich mal sehen ob ich zum Sticken komme. Ich habe mir auch noch eine schöne Stickvorlage für die Geburt meines zweiten Neffens bestellt. Die werde ich natürlich sobald sie da ist vorstellen. Ich wünsche ein schönes langes, entspanntes und vielleicht auch hobbyreiches Wochenende. 





Sonntag, 9. Mai 2010

Schöner Tag

Es war ein schöner Tag, ,Ausschlafen, Frühstücken, 6,7 km Walken mit leichtem Nieselregen am Schluß, Mittagessen, Espresso trinken, Nachmittagsruhe, schönes Wetter, Grillen mit lieben Freunden, schöne Unterhaltung.

 - Schöner Tag, Muttertag -

Freitag, 23. April 2010

Frösche, Molche u. Co


Gestern war ein echt schöner Nachmittag, Ole und sein bester Freund durften mich gestern beim Ausflug (13 Kinder aus der 4. Klasse) mit dem NaBu (Naturschutzbund) begleiten. Wir mussten Gummistiefel anziehen und haben mit den Füßen im Tümpel gestanden, etwas über Molche gelernt, über Eidechsen und über Frösche. Das Wetter war klasse und mir hat es viel Spaß gemacht und ich habe auch noch etwas lernen können. Toll !!

Donnerstag, 22. April 2010

Weihnachten kommt bestimmt auch dieses Jahr

Ich zeige Euch heute mal vor woran ich schon eine längere Zeit arbeite, auch jetzt im Frühling  (obwohl es heute morgen -1 Grad auf meinem Thermometer war) muss schon an meinen Weihnachtsprojekten werkeln in der Hoffnung, dass das Teil dieses Jahr zu Weihnachten fertig ist. Aber es kommen ja auch noch frühlingshafte Stickereien dazwischen, die zeige ich dann vielleicht morgen.

Mittwoch, 21. April 2010

Zirkus bei uns zu Hause

Im wahrsten Sinne des Wortes, bei uns entstand durch die Hand meines Sohnes eine Pyramide aus fast allen seiner Schleich-Tiere. Es war fast wie Zirkus bei uns, alle mussten dieses Kunststück sehen, was noch mehrmals neu erbaut wurde. Eine gelungene Vorstellung. Danke, mein Sohn.

Dienstag, 20. April 2010

Mehr Gemütlichkeit

Auf unserem Sofa ist die letzte Woche ein neues Kissen eingezogen. Das Top hatte ich schon länger genäht, jetzt entstand auf der Rückseite noch ein Verschluss mit Klettverschluss. Getestet wurde es auch schon und für gemütlich empfunden.

Montag, 19. April 2010

Liebe

Ist das nicht der schönste Liebesbeweis eines Kaffees, den man bekommen kann.

Sonntag, 11. April 2010

Kuh "geboren"


Nach einem Kurztrip nach Köln melde ich mich heute wieder zurück. In den letzten Tagen ist diese Kuh für meine  Freundin entstanden ("geboren"), die hatte sich diese von mir gewünscht. Bin gespannt wie sie weiter verwendet/verarbeitet wird.
Frühling jetzt auch vor unserer Tür.
Vor unserer Abfahrt, hatte ich uns den Eingang noch etwas begrünt. Was echt gut getan hat.

Mittwoch, 24. März 2010

Postkarten-Rezepte

Ich habe tolle Postkarten gefunden mit leckeren Rezepten, die Farben sind toll, die Bilder sehen klasse aus. Jetzt muss ich nur mal sehen ob ich sie verschicke oder selbst aufheben und in die Küche als Anregung hänge. 

Montag, 22. März 2010

Schönes Wochenende

Diese Tasche wurde am Wochenende fertiggestellt, weil die liebe Diana mir 15x55 cm von ihrem gestreiften Stoff abgegeben hat, für das Innenfutter, vielen Dank.

Abendbrot gab es am "kleinen Tisch" (Wohnzimmertisch), das mag Ole am liebsten und dabei mit der ganzen Familie einen tollen Film, in diesem Fall Jagdfieber gucken.

Sonntag, 21. März 2010

Schöner Sonntag

Diesen schönen Kuchen gab es am Sonntagnachmittag. Ole kam von seinem Wochenendausflug mit Omi und Opi zurück. Mama meinte der Kuchen sei so lecker, das man ihn sofort essen müßte, deshalb gibt es auch kein Bild vom ganzen Kuchen.

Freitag, 19. März 2010

Ostern - Frühling auf dem Tisch

Nach dem Einkaufen habe ich mir ein paar Tulpen gekauft und für mich schöne dekoriert. Balsam für die Seele.

Donnerstag, 18. März 2010

Erwin gerettet



Unser Erwin (Schlafschaf meines Sohnes) hatte leider einen Riß in seinem Hemd. Naja nach 8 Jahren Einschlafhilfe darf der Stoff auchmal dünn werden. Da musste natürlich sofort erst Hilfe geleistet werden. Da wußte ich auch endlich was aus dem Stoff wird der sich nur sehr schlecht kompinieren läßt. Jetzt habe ich ihm eine neue "Jacke" genäht und er sieht aus wie neu.

Handytaschen


Diese Handytaschen sind schon länger in Arbeit gewesen, jetzt sind sie fertig und werden an liebe Arbeitskollegen verschenkt.

Dienstag, 16. März 2010

Grau - Bunt

Das war mein Blick heute morgen.

Sonntag, 14. März 2010

Mal sehen was daraus wird

Diese noch nicht fertige Stück entstand aus einem Charmpack, leider hatte ich den Fehler gemacht und hatte die Stoffquadrate gewaschen, dadurch haben sie sich leider etwas verzogen. Nach mehrmaligen zusammennähen, auftrennen und wieder neunähen, entstand jetzt dieses Top und warte auf Weiterverarbeitung, mal sehen.....