Samstag, 26. März 2011

Blumen wurden gepflanzt.....

die Hasen ausgepackt und etwas Neues begonnen = FRÜHLING.


 Schönes Wetter, bedeutet auch endlich wieder Gartenarbeit. Zu Beginn der Saison freut man sich noch über diese Tätigkeiten doch im Herbst......! Naja, also mir hat Spaß gemacht.

 Der Hase besucht uns jedes Jahr wieder und ich habe immer wieder Spaß, wenn ich ihn aufhängen darf. 

Dieses Motiv wird jetzt nochmal schnell gestickt, dann in ein Ei gepackt und verschenkt. 

Es geht langsam, aber es geht weiter



Es geht langsam weiter, ich kann nur sagen es ist meine letzte Eule. Die Augen sind am schlimmsten. Aber ich glaube, ich habe Euch diesbezüglich die Ohren schon voll geheult.

Donnerstag, 10. März 2011

Ausdauer

Da sagt man immer die Kinder von heute haben keine Ausdauer. Mein Sohn hat mir am Sonntag beim Spaziergang das Gegenteil bewiesen. Er fand nach ca. 400m einen Reifen von einem Motorroller und er hat ihn sage und schreibe beim 2h Spaziergang ohne Murren und Knurren getragen. Er spielt jetzt hier zu Hause immer noch damit. Er wird gerollt, geworfen und er wird als Sitz benutzt. Also, wer will, der kann. Der Sonntag war echt schön und auch sonniger als heute. Naja vielleicht kommt das ja noch.

Liebe Grüße
Melanie

Mittwoch, 9. März 2011

Für Carl

Heute zeige ich Euch das Ergebniss meines Stoffkaufes vom 04.02.2011.Die Hülle für die Lino-Bücher.

Vorlage habe ich von hier. Die Maße etwas verändert, da die Lino-Bücher etwas größer sind. Man muss sich mal vorstellen, hat gleich beim Erstenmal geklappt.



Wenn ich die Vorlage früher gehabt hätte, wäre es sicher auch in unserer Pixibücherzeit zum Einsatz gekommen.

 Ich find´s klasse.

LG Melanie

Dienstag, 8. März 2011

EINKAUFSTOUR nach Dillenburg

Heute will ich Euch doch mal meine Einkäufe von der Dillenburger Patchworkausstellung und meinem Lieblingsstickladen zeigen, da die liebe Ina schon nach gefragt hat und sie leider nicht dasein konnte.

Aus dem Stoff ensteht demnächst die Tasche ANNA von Machwerk. Die Nähanleitung wartet schon länger auf Umsetzung und jetzt habe ich den ensprechenden Filz und den Stoff für die Taschendeckel bekommen. Die Stickfarben werden auch benötigt dazu später mehr. Das Kränzchen ...?

Samstag, 5. März 2011

Garnabrollmaschine

Ich habe mal zu Anfangszeiten gedacht zum Nähen kann man jedes Garn nehmen. Also, als es dann mal beim Discounter um die Ecke günstiges Garn mit gleichfarbiger Spule gab, habe ich zu geschlagen. Doch ich weiss man kann es nicht benutzen (viel zu locker aufgerollt und für meine Arbeiten nicht zu benutzen) jetzt lagen sie ganz lange in einer Kiste und hat Ole beschlossen sie abzurollen, damit ich sie neu mit "gutem Garn" bespulen kann. Also wurde eine Garnabrollmaschine gebaut und es klappt.

video


Vielen Dank Ole, es gibt noch viel zu tun, packen wirs an. 


Einige haben wir schon geschafft.


Freitag, 4. März 2011

Altes Spielzeug - neues Spielzeug

Heute habe ich mal wieder unser Etch A Sketch in der Hand gehabt und fleissig damit gemalt. Wir hatten früher schon mal eins, das war noch von meiner Tante (mittlerweile 50 Jahre). Irgendwann fand ich dieses dann auf einem Flohmarkt in Waging am See. Es war nicht mehr das Neuste, aber es war gleich meins. KENNT ES JEMAND???


NEUES SPIELZEUG, heute kam das neue Pokemon Spiel raus und wer musst heute unbedingt mit seinem Taschengeld in den Gamestop??? Klar unser Sohn. Es wurde sofort ausgepackt, sich gleich mit seinem besten Spielfreund getroffen, um Erfahrungen auszutauschen. So ist das !!

Morgen fahr ich mit meiner Handarbeitsfreundin zum Dillenburger Patchworkmarkt, mal sehen ob ich wieder bei der Tombola etwas gewinne, oder ob ich was nettes finde. Ich werde es Euch mitteilen.

LG Melanie